Sonntag, 23. November 2014

Erntezeit zu Ende?

Fast sommerlich strahlt die Sonne am Mittwoch. Der Dunst, der aus den Feldern aufsteigt, hat keine Chance.



Albert Camus sagt: " Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird."


Diese Frühlings-Energie spüren nicht nur die Löwenzahnblumen, die vorwitzig spät ihre Blütenkörbchen der Sonne entgegen strecken. Auch ich frage mich, ob es wirklich schon Zeit ist für die Winterruhe, während ich recht locker 28 Kilometer durch die lichtdurchflutete Landschaft trabe!


Bald dominiert erneut winterlich, feuchtes Grau. Lautlos lösen sich die Blätter von den Bäumen und segeln sachte zu Boden. Entlang der Nebenwege stecken schon die Schneestangen. Die Nebeltröpfchen bleiben an den Augenwimpern hängen, und die hohe Luftfeuchtigkeit erschwert das Atmen beim Marathon-Tempo-Training.




Noch finde ich keine Ruhe. Das Gefühl bleibt, all das seit August im Training "Gesäte" noch nicht "geerntet" zu haben. Unter der dicken Nebeldecke träume ich vom gelungenen, leichtfüssigen Lauf zum Saisonabschluss ...





Vielleicht sogar gemeinsam mit Andi, der nach zwei Monaten ElliptiGO-Training wieder ein paar Jogging-Kilometer wagt?



Ob er eine Antwort weiss - dieser "Glücks-Pilz", der sich an seinem Standort behaupten konnte, obwohl dort im Sommer gerodet wurde!?


Montag
2 x 6 km Marathon-Tempo 4:56 Min./km / Puls 152
in 17.1 km 5:12 Min./km / Puls 146
+/- 140 hm / 6° leicht bedeckt, leichter O-Wind

Track 
http://connect.garmin.com/activity/634745501

Dienstag
7.1 km Jogging 6:00 Min./km / Puls 121
+/- 55 hm / 7° schön, sanfter SW-Wind


Mittwoch
28.0 km Longrun 5:33 Min./km / Puls 139
+/- 240 hm / 6° schön, sanfter NO-Wind
Track 
http://connect.garmin.com/activity/635885865

Freitag
10.1 km Jogging 5:49 Min./km / Puls 125
+/- 85 hm / 5° Nebel,  100 % Luftfeuchtigkeit


Samstag
14 km Marathon-Tempo 5:01 Min./km / Puls 155
in 19.0 km 5:14 Min./km / Puls 149

+/- 150 hm / 4° Nebel,  100 % Luftfeuchtigkeit
Track 
http://connect.garmin.com/activity/637550016

Sonntag
11.1 km Jogging 5:50 Min./km / Puls 124
+/- 100 hm / 5° Nebel, 100 % Luftfeuchtigkeit

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    dann hattet ihr ja doch einen schönen herbstlichen Mittwoch als Ausgleich für das neblige Wochenende. Wunderbar das Camus-Zitat, muss ich mir merken!
    Einen krönenden Saisonabschluss hast Du Dir verdient, ich wünsche es Dir.
    Und danke für die wunderschönen Herbstbilder!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke
      Sich die bunten Blätter als Erinnerung an den Frühling, oder als "Versprechen" zu denken, dass die Blumen bald wiederkehren erleichtert doch das Aushalten des Graus ;-)
      Mal sehen, ob aus dem Saisonabschluss etwas wird - ich lasse die Wetterprognose mitentscheiden und hoffe auf eine last-minute-Aktion ;-)
      Liebe Grüsse
      Marianne

      Löschen
  2. Schöne, sehr beruhigende Fotos der Natur, die Ruhe ausstrahlen, den Herbst von seiner besten Seite zeigen.

    Camus findet ich sowieso gut
    früher habe ich seine Bücher " gefressen "

    Sonnige Seegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margitta
      Da hab ich es ja mit dem kleinen Zitat getroffen.
      Ja im Herbst lässt sich noch besser die Ruhe finden, nach der wir ja beim Training meist auf der Suche sind ;-)
      Liebe Grüsse aus dem immer noch dichten Nebel
      Marianne

      Löschen